Tag 1 – Vorbereitungen, Streichen des Holzes, Löcher buddeln

Lieferung der Konstruktionshölzer

So nun kam die erste Lieferung 100*100mm Konstruktionsholz aus Fichte vom örtlichen Holzhändler. Dieser war a so nett und hat mir das Holz geliefert. Wäre in mein PKW nicht rein gegangen. Zusätzlich hat er es mir aber auch in die richtigen Größen zugeschnitten. Besten Dank nochmals dafür.

Ich habe mich nach mehrere Recherchen für dieses Holz als Grundkonstruktion entschieden da wir dieses sehr gut imprägnieren können mit entsprechenden Lack. Dazu später mehr.

Streichen bis der Arzt kommt

Wir haben uns für eine Teakfarbe entschieden. Ich werde die Farbe hier auch noch verlinken. Die Balken der Grundkonstruktion haben wir mit 2 Pinseln zu zweit in 2 Tagen 2 mal gestrichen. Das Ergebnis sieht dann wie folgt aus.